Mit zusätzlichem Textfeld können NEU die Bemerkungen auf der Küchenliste und mit einer separaten Fahrerliste gezielter geschrieben werden. Die Fahrer sehen nur noch die Bemerkungen welche für sie wichtig sind und die Küche sieht auch nur noch die Bemerkungen welche für die Zubereitung der Mahlzeiten wichtig sind.

Eine spezielle Funktion bietet smart-meals NEU, dass das System automatisch eine Anzeige für das Zurückholen der leeren Box auflistet wenn am Folgetag keine Mahlzeiten geliefert werden. Diese Funktion kann jede Organisation selber aktivieren wenn dies gewünscht wird.

Beim Erfassen eines Kunden kann NEU zum voraus ein Startdatum festgelegt werden wann die Mahlzeiten geliefert werden sollen oder auch zusätzlich ein Enddatum wenn die Lieferungen zeitlich befristet sind. Im Mahlzeitenkalender kann NEU auch eine Absenzzeit von – bis eingetragen werden wenn ein Kunde während einer zeitlich definierten Abwesenheit keine Mahlzeiten erhalten soll.

Menü