Neu bietet RETIS im Meldesystem die Ereignis- & Vorschlagsmeldung an. Mit diesem System können Mitarbeiter Ereignisse oder Vorschläge an die QM- oder GL-Verantwortlichen melden. Damit dieses System allen Mitarbeitenden möglichst nahe zur Verfügung steht, haben wir dies ins Meldesystem in smart-reporting wie auch in smartFM integriert. Jede Meldung kann Voll-Anonym, Teil-Anonym oder Nicht-Anonym versendet werden. Ebenso können Rückmeldungen und Massnahmen sichtbar oder unsichtbar geschrieben und verschickt werden. Siehe auch unter Tools.

Nachträglich und zusätzlich haben wir auch die Möglichkeit implementiert, ein Ereignis unsichtbar an die entsprechenden Empfänger zu verschicken. Dazu kann der Verfasser der Meldung einfach eine Checkbox deaktivieren welche die Meldung für alle im Meldungssystem unsichtbar macht und nur der hinterlegte Empfänger sie sehen kann. Dies ist für heikle Meldungen gedacht welche nicht für alle sichtbar sein sollten. Der Empfänger hat auch die Möglichkeit Meldungen unsichtbar und wieder sichtbar zu machen um unangebrachte Meldungen zu verbergen oder eine transparente Kommunikation zu ermöglichen.

Menü